Planungsmodul

Planen Sie Projekte beliebiger Komplexität mit praktischen visuellen Tools

Planung ist einfach geworden

Automatische Mechanismen zur Aufgabenerstellung verwenden

Ausstattung

Verträge
Lokale Schätzungen
Import von vorgefertigten Schätzungen (arp, xml)
Zeitplan für die Netzwerkproduktion
Lieferpläne
Automatische Ausführungsberechnung
Ressourcen-Anweisungen
FOT Pläne
Starten Sie jetzt
Bestellen Sie einen Rückruf

Verträge

Für die Abrechnung elektronischer Vertragsdokumente ist ein spezielles Protokoll vorgesehen, das die Navigation und Suche nach dem erforderlichen Dokument erheblich erleichtert. Der Vertrag legt die grundlegenden Parameter der Transaktion fest. Es ist möglich, Scans der ursprünglichen Vertragsdokumentation, Anhänge und Spezifikationen beizufügen. Dazu werden die entsprechenden Dateien direkt in den Dokumentenspeicher des Stroybusiness-Systems hochgeladen.

Lokale Schätzungen

Nachdem der Vertrag erstellt wurde, wird ein lokaler Kostenvoranschlag erstellt und mit dem Vertrag mit dem Kunden sowie mit dem Bauobjekt verknüpft.

In der Praxis werden lokale Schätzungen in der Schätzungssoftware generiert und in vorgefertigter Form in das Baugeschäft hochgeladen.

Es ist möglich, eine beliebige Anzahl von Schätzungen in eine Gruppe zu importieren. Dies kann beispielsweise relevant sein, wenn der SRS für jedes Bauobjekt mehrere Schätzungen hat.

Mit dem Mehrfachimportmechanismus können Sie die manuelle Eingabe vorgefertigter Schätzungen in das Stroybusiness-System so weit wie möglich minimieren.

Lieferpläne

Der Lieferplan wird (standardmäßig) so gruppiert, dass der Benutzer eine Hierarchie sieht, die mit einem lokalen Kostenvoranschlag beginnt, mit Untergruppen in Form von Arbeiten fortfährt und mit Kaufgegenständen (Materialien oder Dienstleistungen) endet.

Infolge der automatischen Generierung ähnelt der Lieferplan dem Produktionsplan, jedoch mit einem umgekehrten chronologischen Versatz, dessen Parameter geändert werden können. Dies ist notwendig, um die rechtzeitige Lieferung von Materialressourcen an den Produktionsstandort sicherzustellen.

Sie können die geplanten Start-und Enddaten der Lieferung für alle Artikel im Lieferplan bearbeiten.